Die schönsten deutschen Bücher 2009

von: 10.05.2010 bis: 30.05.2010

Kunstbibliothek

Nach den Kriterien "Vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung" werden seit mehr als 50 Jahren die jeweils schönsten Bücher eines Jahrganges ermittelt.
Während die Ausstellung KIOSK ihren Blick auf herausragende Bücher und Zeitschriften, vornehmlich Kunst- und Designpublikationen unabhängiger Verlage richtete, steht im von der Stiftung Buchkunst geführten Wettbewerb um die schönsten Bücher, das sog. Gebrauchsbuch im Mittelpunkt.

Ziel ist es vor allem, gute Gestaltung im Alltag zu fördern und Grafiker wie Verleger zu ermuntern, gleich hohe Maßstäbe an Gestaltung und Verarbeitung bei allen Publikationsformen zu stellen. Wie sehr heutige Maßstäbe vor historischen Leistungen bestehen, wird die große Herbstausstellung "Welt aus Schrift" vor Augen führen. Hier werden Beispiele kreativer Anwendungen von Schrift und Typografie im 20. Jahrhundert gezeigt.

Dieses Ausstellungsjahr wird somit ganz im Zeichen der Alphabetschrift, ihren Wandlungen und ihrem Verhältnis zum Bild stehen. Zur Preview der jetzigen Ausstellung am 6. Mai haben Besucher die Gelegenheit, im Studiensaal der Kunstbibliothek die prämierten Bücher in die Hand zu nehmen und aus der Nähe zu betrachten. Vertreter der Stiftung Buchkunst werden die Entscheidungen der unabhängigen Jury kommentieren und einzelne Bücher detailliert vorstellen.

In Kooperation mit der Stiftung Buchkunst.

Veranstalter:

Kunstbibliothek