Zurück zu den Anfängen
Schätze früher Hochkulturen der Ägäis in der Antikensammlung

von: 29.06.2012 bis: 01.12.2013
Altes Museum

Die kleine Ausstellung im Obergeschoß des Alten Museums "Zurück zu den Anfängen. Schätze früher Hochkulturen der Ägäis in der Antikensammlung" thematisiert anhand beispielhafter Bestände der Antikensammlung die ägäische Bronzezeit und die materiellen Hinterlassenschaften der bronzezeitlichen Entwicklung mit dem Höhepunkt der "Palastkultur".

Die Antikensammlung beherbergt sowohl einige der Fachwelt und dem großen Publikum bekannte frühgeschichtliche Schätze als auch kaum bekannte Objekte der ägäischen Bronzezeit. Im Museumsshop im Obergeschoß des Alten Museums werden 10 Vitrinen mit ca. 40 Exponaten präsentiert: Neben einst ausgestellten und bekannten Fundstücken, wie z.B. dem sog. Grabfund von Syros - einem frühbronzezeitlichen Grabkomplex mit hervorragenden Steingefäßen - Kykladenidolen, weiteren anthropomorphen Statuetten aus Bronze, einem spätbronzezeitlichen Grabkomplex aus der Değirmentepe Nekropole bei Milet werden auch außergewöhnliche Gefäße, Meisterwerke der spätbronzezeitlichen Töpferkunst und einige Schmuckstücke zur Schau gestellt. Diese interessanten und vielfältigen Objekte liefern eine Einführung in die Vielfalt der Frühgeschichte des Mittelmeerraumes und zugleich einen guten Überblick über die gesamte Spannweite der Bronzezeit der ägäischen Region.

Darüber hinaus stellt diese Ausstellung eine temporäre Ergänzung zu den Dauerausstellungen sowohl im Alten Museum als auch im Neuen Museum dar und dient als Brücke zwischen der ständigen Ausstellung der Antikensammlung und der Dauerausstellung des Museum für Vor- und Frühgeschichte im Neuen Museum. Sie trägt so dazu bei, einen vereinheitlichen Rundgang durch die antiken Kulturen im Mittelmeer- bzw. im Ägäisraum, von der Bronzezeit bis in die römische Zeit hinein, zu ermöglichen.

Besuchereingang

Am Lustgarten
10178 Berlin

vollständig rollstuhlgeeignet
barrierefreier Zugang über Diensteingang (Am Lustgarten), bitte beim Pförtner melden

U-Bahn U6 (Friedrichstraße)
S-Bahn S1, S2, S25 (Friedrichstraße); S5, S7, S75 (Hackescher Markt)
Tram M1, 12 (Am Kupfergraben); M4, M5, M6 (Hackescher Markt)
Bus TXL (Staatsoper); 100, 200 (Lustgarten); 147 (Friedrichstraße)

Klimafreundliche Anreise
Nahverkehr
Fernverkehr

So 10:00 - 18:00
Mo geschlossen
Di 10:00 - 18:00
Mi 10:00 - 18:00
Do 10:00 - 20:00
Fr 10:00 - 18:00
Sa 10:00 - 18:00

Öffnungszeiten an Feiertagen unter Besuch planen
Das Obergeschoss wird um 11:00 Uhr geöffnet. Angemeldete Veranstaltungen für Gruppen sind ab 10:00 Uhr möglich.

Kassenschluss jeweils 30 Minuten vor Schließung des Museums.

Museumskarte Altes Museum
10,00 EUR ermäßigt 5,00
Onlineshop: 9,00 EUR ermäßigt 4,50
Ticket kaufen

Bereichskarte Museumsinsel Berlin
18,00 EUR ermäßigt 9,00
Onlineshop: 17,00 EUR ermäßigt 8,50
Ticket kaufen

Museum Pass Berlin 3-Tage-Karte gültig für Berliner Museen, ggf. Zuzahlung für Sonderausstellungen
24,00 EUR ermäßigt 12,00

Jahreskarte Basic Dauerausstellungen, gültig für vorgegebene Zeiten
25,00 EUR ermäßigt

Jahreskarte Classic ohne Sonderausstellungen
50,00 EUR ermäßigt 25,00

Jahreskarte Classic Plus einschließlich Sonderausstellungen der Staatlichen Museen zu Berlin
100,00 EUR ermäßigt 50,00

Jahreskarte Staatliche Museen zu Berlin
Ab 25,- EUR
Weitere Informationen

Tel.: 030 / 266424242 (Mo - Fr 9 - 16 Uhr)
Fax: 030 / 266422290
service@smb.museum