Indianer Nordamerikas. Vom Mythos zur Moderne

01.01.2001 bis 10.01.2016
Ethnologisches Museum

Die Magazinräume des Ethnologischen Museums beherbergen nahezu 30 000 Objekte der Indianer Nordamerikas. Wichtigstes Ziel der Ausstellung ist es, eine Auswahl der reichen, zum Teil bis zum Anfang des 19. Jahrhunderts zurückreichenden Bestände zu zeigen. Daher besteht der Hauptteil der Ausstellung in der Präsentation von fünf sogenannten Kulturarealen, aus denen besonders alte und wertvolle Sammlungen vorhanden sind: Prärien und Plains, Südwesten, Kalifornien, Nordwestküste und die Arktis. Innnerhalb dieser Kulturareale werden wiederum Schwerpunkte gebildet, die sich an den dort hauptsächlich verwendeten Materialien, Wirtschaftsweisen oder zeremoniellen Besonderheiten orientieren.

Daneben geht die Ausstellung auch auf kulturübergreifende Themen ein, die unser Indianerbild ganz wesentlich geprägt haben: die Klischees von edlen und teuflischen Wilden, Karl Mays "Winnetou", Show-Indianer in Deutschland und vieles andere.

Heute sind Indianer Nordamerikas keine "sterbende Rasse" mehr, wie oft propagiert wurde, sondern Bestandteil der modernen amerikanischen und kanadischen Gesellschaft, in der sie ihren Platz behaupten müssen. Aus diesem Grund werden wichtige historische Entwicklungen, die noch immer das Leben der Indianer außerhalb und innerhalb der Reservationen prägen, im Überblick dargestellt.

Symbolträchtige Begriffe, die als "typisch indianisch" gelten, wie z.B. Mokkasin, Medizinbeutel, Tomahawk, heilige Pfeife, werden dem regionalen Hauptteil vorangestellt. Am Ende der Ausstellung ist eine Auswahl moderner indianischer Kunst zu sehen, als Beleg dafür, wie Indianer sich in der modernen amerikanischen Gesellschaft behaupten und in welchem Maße ihre Kulturen weiterhin lebendig und kreativ sind.

Besuchereingang

Lansstraße 8 / Arnimallee 25
14195 Berlin

eingeschränkt rollstuhlgeeignet

U-Bahn U3 (Dahlem-Dorf)
Bus M11, X83 (U Dahlem-Dorf); 101 (Limonenstraße); 110 (Domäne Dahlem)

So geschlossen
Fr 10:00 - 18:00
Di geschlossen
Do 10:00 - 18:00
Do geschlossen
Mi 10:00 - 18:00
Sa geschlossen
Di 10:00 - 18:00
Mo geschlossen
Sa 11:00 - 18:00
Mi geschlossen
So 11:00 - 18:00

Öffnungszeiten an Feiertagen unter Besuch planen
Kassenschluss jeweils 30 Minuten vor Schließung des Museums.

Bitte beachten Sie, dass die Ausstellungen Südsee und Indianer Nordamerikas des Ethnologischen Museums sowie das Juniormuseum seit dem 11. Januar 2016 geschlossen sind.

Museen Dahlem
8,00 EUR ermäßigt 4,00

Museumspass Berlin 3 Tage für Dauerausstellungen
24,00 EUR ermäßigt 12,00

Jahreskarte Basic Dauerausstellungen, Zeiten vorgegeben
25,00 EUR

Jahreskarte Classic Sonderausstellungen nicht enthalten
50,00 EUR ermäßigt 25,00

Jahreskarte Classic Plus alle Ausstellungen
100,00 EUR ermäßigt 50,00

Jahreskarte Staatliche Museen zu Berlin
Ab 25,00 EUR
Weitere Informationen

Tel 030 - 266 42 42 42 (Mo - Fr, 9 - 16 Uhr)
Fragen | Buchung | Feedback