Aktuelle Ausstellungen

Erstaufstellung der Mschatta-Fassade 1904 im Kaiser Friedrich-Museum (heute Bode-Museum). Die Präsentation in einem niedrigen Erdgeschosssaal war ein Kompromiss. Zugleich begründete sie eine persisch-islamische Abteilung: die erste Museumsabteilung dieser Art in Europa.

Pergamonmuseum
Mschatta im Fokus.

Die reich dekorierte Fassade des frühislamischen Wüstenschlosses Mschatta kam im Jahr 1903 als...
Mehr

Fassade des Kalifenpalast Mschatta, bei Amman, Jordanien, 743-44

Pergamonmuseum
Islamische Kulturen

Das Museum für Islamische Kunst zeigt in einer ständigen Ausstellung im Südflügel des...
Mehr

Gefundene Einträge: 2 | Angezeigt 1 - 2 | Alle anzeigen

Vergangene Ausstellungen

Pergamonmuseum
Transformation - Der Koranständer


Mehr

Pergamonmuseum
Persisch-arabische Kalligraphien alter ostislamischer Meister

Nicht nur die Offenbarungsschrift des Korans hatte in allen islamischen Ländern die Kalligraphie...
Mehr

Pergamonmuseum
Islamische Architektur im Gangesdelta

Unterstützt durch das Auswärtige Amt, den deutschen UNESCO-Botschafter in Dhaka sowie die Botschaft...
Mehr

Pergamonmuseum
Zeitlose Leidenschaften

In seiner Ausstellung im Buchkunstkabinett zeigt das Museum für Islamische Kunst Miniaturen des...
Mehr

Pergamonmuseum
Kairo - damals und heute

Sir Keppel A. C. Creswell (1879-1974) gilt als Begründer der islamischen Bauforschung. Die Serie...
Mehr

Pergamonmuseum
Osmanische Kostümalben

Anlässlich der Tagung der Kostümfachleute der Museologenvereinigung ICOM zeigt das Museum für...
Mehr

Gefundene Einträge: 9 | Angezeigt 1 - 6 | Alle anzeigen

Pergamonmuseum
Wächter

Im Mittelpunkt der Arbeiten der iranischen Konzeptkünstlerin Farkhondeh Shahroudi steht die...
Mehr

Pergamonmuseum
Frauen am Moghul-Hof


Mehr

Pergamonmuseum
Islamische Kunst in Berliner Sammlungen

Als Wilhelm von Bode bei der Eröffnung des Kaiser Friedrich-Museums, dem heutigen Bodemuseum, im...
Mehr

Gefundene Einträge: 9 | Angezeigt 7 - 9 | Alle anzeigen